Von der Sozialarbeiterin zur Psychotherapeutin

Melanie Kahrer - Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Das Verbindende der Sozialarbeit und der Psychotherapie ist für mich die Unterstützung von Menschen, die sich aufgrund einer Krise oder herausfordernden Lebenssituation dazu entscheiden, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Selbstwirksamkeit, d.h. die Stärkung bereits vorhandener innerer Ressourcen, und die damit verbundene Hilfe zur Selbsthilfe sind für mich ein wesentlicher Grundsatz für eine gelungene Arbeit. Mir ist es wichtig, dass Sie lernen, Ihre Reaktionen auf bestimmte Situationen zu verstehen, sich liebevoll anzunehmen und die Fähigkeit in sich entdecken, Veränderungen in Ihrem Leben umzusetzen.

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst."

- Mahatma Gandhi -

Melanie Kahrer - Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Persönliches

Aufgewachsen bin ich in Graz Umgebung und lebe seit 10 Jahren in Graz in einer Partnerschaft. Ich finde meinen Ausgleich im täglichen Praktizieren von Yoga und Radfahren. Ich bin eine Naturliebhaberin und gerne auf den Bergen in Österreich unterwegs, aber verbringe meine Urlaube auch gerne in fernen Ländern und lerne fremde Kulturen kennen. 

Beruflicher Werdegang

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

  • in freier Praxis in Leibnitz und Deutschlandsberg
  • als Mitglied im Verein Vision Gesundheit
  • in der Drogenberatung des Landes Steiermark (Volontariat)
  • seit 2021 Therapeutische Mitarbeiterin in der b.a.s (Suchtberatungsstelle)

Mehrjährige Tätigkeit als Sozialarbeiterin

  • WALKABOUT, Therapiestation für Drogenkranke des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder
  • WALKABOUT Ambulanz Mariahilf
  • Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung, Hilfswerk Steiermark GmbH

Ausbildungen

  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum zur Transaktionsanalytischen Psychotherapeutin, itap Graz
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, ÖAGG
  • Bachelorstudium „Soziale Arbeit“, FH JOANNEUM Graz